buch-und-kunst.de
Autorinnen und Autoren A-Z:   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z       
  Bestellnummer: 23176
Die Tödliche Doris.

Naturkatastrophen. Januar 1982 - April 1984. Video - Objekte - Fotos - Texte.
Katalog zur Ausstellung in der "Gelbe Musik", Berlin vom 24. November 1984 - 26. Januar 1985. Textbeiträge von Dietrich Kuhlbrodt und Christian Borngräber in deutscher und englischer Sprache. Fotos von Jürgen Baumann, Nan Goldin, Guido Hübner, Barbara Mohren und Nikolaus Vermöhlen. Beiliegt die Einladungskarte zur Ausstellung! Block, Broken Music: Seite 123 mit Abbildung; Schraenen, Vinyl: Seite 153 mit Abbildung.
Berlin. Gelbe Musik. 1984.
95,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23177
Die Tödliche Doris.

Naturkatastrophen. Januar 1982 - April 1984. Video - Objekte - Fotos - Texte.
Katalog zur Ausstellung in der "Gelbe Musik", Berlin vom 24. November 1984 - 26. Januar 1985 - Auflage: 1000 Exemplare. Textbeiträge von Dietrich Kuhlbrodt und Christian Borngräber in deutscher und englischer Sprache. Fotos von Jürgen Baumann, Nan Goldin, Guido Hübner, Barbara Mohren und Nikolaus Vermöhlen. Block, Broken Music: Seite 123 mit Abbildung; Schraenen, Vinyl: Seite 153 mit Abbildung.
Berlin. Gelbe Musik. 1984.
80,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23178
Die Tödliche Doris.

Naturkatastrophen. 24. November 1984 - 26. Januar 1985. Einladungskarte.
Einladungskarte zu Ausstellung in der "gelbe Musik", Berlin. Gezeigt wurden Videos, Objekte, Fotos und Texte aus dem Naturkatastrophenballett und Naturkatastrophenkonzert.
Berlin. Gelbe Musik. 1984.
20,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23179
Die Tödliche Doris.

Wie geht es Dir jetzt? - Die Tödliche Doris Show & ZAGARBATA, Tabea Blumenschein Film.
Werbepostkarte von gelbe Musik (Ursula Block) zur Veranstaltung im Berliner Delphi-Filmpalast 14. 7. 1985.
Berlin. Gelbe Musik. 1985.
15,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23183
Die Tödliche Doris.

Messeflyer: Art Frankfurt 19. - 23. 4. 1991.
Die Teilnahme an der Kunstmesse ART Frankfurt bedeutete für die Kreuzberger Galerie Zwinger ein hohes finanzielles Risiko. Jede teilnehmende Galerie erhielt einen Art-Frankfurt-Messe-Flyer in hoher Auflage für die Eigenwerbung. Die Tödliche Doris schlug nun vor, aus diesem Flyer ein Kunstwerk zu machen: Sie versah nun den Flyer der Galerie mit einer "Doris"-Figur und der Auflagenhöhe (120). Die Gruppenmitglieder bemalten nun individuell 120 dieser gedruckten Messe-Flyer und gestalteten so jeden dieser Flyer zu einem Unikat! Hier die Nummer 37/120.
Berlin. Galerie Zwinger. 1991.
220,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23184
Die Tödliche Doris.

Messeflyer: Art Frankfurt 19. - 23. 4. 1991.
Die Teilnahme an der Kunstmesse ART Frankfurt bedeutete für die Kreuzberger Galerie Zwinger ein hohes finanzielles Risiko. Jede teilnehmende Galerie erhielt einen Art-Frankfurt-Messe-Flyer in hoher Auflage für die Eigenwerbung. Die Tödliche Doris schlug nun vor, aus diesem Flyer ein Kunstwerk zu machen: Sie versah nun den Flyer der Galerie mit einer "Doris"-Figur und der Auflagenhöhe (120). Die Gruppenmitglieder bemalten nun individuell 120 dieser gedruckten Messe-Flyer und gestalteten so jeden dieser Flyer zu einem Unikat! Hier die Nummer 99/120.
Berlin. Galerie Zwinger. 1991.
240,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23186
Die Tödliche Doris.

Messeflyer: Art Frankfurt 19. - 23. 4. 1991.
Die Teilnahme an der Kunstmesse ART Frankfurt bedeutete für die Kreuzberger Galerie Zwinger ein hohes finanzielles Risiko. Jede teilnehmende Galerie erhielt einen Art-Frankfurt-Messe-Flyer in hoher Auflage für die Eigenwerbung. Die Tödliche Doris schlug nun vor, aus diesem Flyer ein Kunstwerk zu machen: Sie versah nun den Flyer der Galerie mit einer "Doris"-Figur und der Auflagenhöhe (120). Die Gruppenmitglieder bemalten nun individuell 120 dieser gedruckten Messe-Flyer und gestalteten so jeden dieser Flyer zu einem Unikat! Hier die Nummer 63/120.
Berlin. Galerie Zwinger. 1991.
260,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23187
Die Tödliche Doris.

Nahrungszubereitung für den Hungernden.
Infobroschüre mit Titelzeichnung von Wolfgang Müller, einer doppelseitigen s/w Fotoabbildung von Nan Goldin (Konzert 25, New York 1984) und Texten, Fotos und Zeichnungen. Selten!
Berlin. Die Tödliche Doris. 1985.
120,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23189
Die Tödliche Doris.

Wie geht es Dir jetzt? - Die Tödliche Doris Show & ZAGARBATA, Tabea Blumenschein Film. Plakat.
Originalplakat von "gelbe Musik" (Ursula Block) zur Veranstaltung im Berliner Delphi-Filmpalast 14. Juli 1985. Sehr selten!
Berlin. Gelbe Musik. 1985.
150,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23190
Die Tödliche Doris.

3 x in Düsseldorf, 3 x ohne Grund. Plakat.
Plakat zu Veranstaltungen in Düsseldorf am 9. 10. und am 13. 10. 1985 und Ankündigung einer neuen LP. Selten!
Berlin. Die Tödliche Doris. 1985.
150,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23188
Die Tödliche Doris.

Die Gesamtheit allen Lebens und alles Darüberhinausgehende.
Das Katalogbuch erschien erschien in einer Auflage von 1001 nummerierten Exemplaren. Hier die Nummer 647 mit Stempelnummerierung. Vollständig ausgestellt wurden die 44 Gemälde erstmals in der Galerie Ralph Wernicke, Stuttgart im Jahre 1985. Einige ausgewählte Bilder wurden auf der Documenta 8 (1987) gezeigt. Der Katalog der Georg Büchner Buchhandlung mit den Abbildungen der 44 Bilder funktioniert wie ein Daumenkino.
Darmstadt. Verlag der Georg Büchner Buchhandlung. 1987.
60,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23191
Die Tödliche Doris.

Innenhülle. FDA. Plakat.
Das Plakat zeigt den Kleiderhaufen, der nach den Tödliche-Doris-Shows "Noch...Vorstellungen" und der dort vorgenommenen Stück-für-Stück-Entblätterung der Performer am Boden lag. Einer Zwiebel gleich hatten die Performer die Bühnenkostüme übereinander angezogen. Jeweils eine (Kleidungs-)Schicht wurde am Ende jeden Musikstücks entfernt. Ein identisches Motiv mit den verstreut am Boden liegenden Kleidungsstücken schmückt auch die Innenhülle der Doris-LP "Liveplaybacks" (1986). Der Aufdruck FDA ist die Abkürzung für Foto-Dokumentations-Archiv. Das FDA ist das Projekt der Kunststudenten Wolfgang Müller (* 1957) und Nikolaus Utermöhlen (*1958 - 1996), welches in die Gründung der Tödlichen Doris mündete. (Abbildung: Die Tödliche Doris - Kunst, Berlin 1999 Seite 58).
Berlin. Die Tödliche Doris. 1986.
180,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23192
Die Tödliche Doris.

Autogrammkarte '86. Plakat.
Seit der Gründung 1980 stellte Die Tödliche Doris jedes Jahr eine Autogrammkarte im Postkartenformat her. Im Jahr 1986 , ein Jahr vor Auflösung der Gruppe vergrößerte sich die Autogrammkarte, wurde zum großformatigen Autogrammplakat, herausgegeben vom Künstlerhaus Bethanien, Berlin. Dieses hatte zuvor das Foto-Dokumentar-Archiv von Müller/Utermöhlen ausgestellt. Wie auf dem Doris-Lp-Cover von "Unser Debut" (1984) sind vier der sechs Augen der drei Bandmitglieder mit Tusche geschwärzt: Doris selbst hat zwei Augen. Das Plakat ist mit Tusche bearbeitet, rückseitig doppelt mit Doris-Logo-Stempel (dem gespiegelten Sparkassen-S) gestempelt und von Woöfgang Müller rückseitig signiert! Wie alle Ephemera der Tödlich Doris sehr selten!
Berlin. Künstlerhaus Bethanien. 1986.
250,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23194
Die Tödliche Doris.

Liveplaybacks. Wien - Hamburg - München - Helsinki - Berlin - Budapest - New York - s'Hertogenbosch - Bonn - Frankfurt - Bruxelles - Villingen-Schwenningen - Paris - Bordeaux - Amsterdam. LP.
Broken Music: Seite 124 mit Abbildung.
Berlin. Reinhard Wilhelmi. 1986.
28,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23196
Die Tödliche Doris.

Die Lagerbestände der Tödlichen Doris. Einladungskarte Galerie von Witzleben.
Zur Ausstellung in der Galerie von Witzleben (29.6. - 9.8.1991) erschien eine 60er Auflage der Einladungskarte mit gedrucktem rosa Rorschach-Fleck m Innenteil, darüber ein weiterer in blau, dieser indivduell von Hand hineingepresst. Zudem erschien eine 9er-Serie mit brauner Tinte, mit schwarzer Zeichentusche wurde die Unterschrift "Die tödliche Doris" und die Nummerierung (8/9) mit Bleistift dazugesetzt. Durch unterschiedliche Bearbeitung ist jedes Exemplar ein UNIKAT!
Karlsruhe. Galerie Von Witzleben. 1991.
450,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23197
Die Tödliche Doris.

Die Lagerbestände der Tödlichen Doris. Einladungskarte Galerie von Witzleben.
Zur Ausstellung in der Galerie von Witzleben (29.6. - 9.8.1991) erschien eine 60er Auflage der Einladungskarte mit gedrucktem rosa Rorschach-Fleck m Innenteil, darüber ein weiterer in blau, dieser indivduell von Hand hineingepresst. Zudem erschien eine 9er-Serie mit brauner Tinte, mit schwarzer Zeichentusche wurde die Unterschrift "Die tödliche Doris" und die Nummerierung (4/9) mit Bleistift dazugesetzt. Durch unterschiedliche Bearbeitung ist jedes Exemplar ein UNIKAT!
Karlsruhe. Galerie Von Witzleben. 1991.
450,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23200
Die Tödliche Doris.

"This was Die Tödliche Doris 1980-87". Handzettel.
Farbiger Handzettel für das Theaterstück der Tödlichen Doris im Club Quattro, Tokyo/Japan am 1.11. und 2.11.1988. Text in japanischer Sprache.
Tokyo. 1988.
35,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23201
Die Tödliche Doris.

Okaeshi (Gegengeschenk).
Masanori Akashi, der Veranstalter der Tödliche-Doris-Performances in Japan 1988 informierte die Gruppe, daß nach dem Konzert einige Fans mit Geschenken kämen. Diese Fans erwarteten von Nicht-Japanern kein Okaeshi, ein Gegengeschenk. Deshalb köllnnte man sie überraschen. Die Mitglieder der Tödlichen Doris verpackten überzählige Miniphon-Platten von "Chöre & Soli" in kleine Pergamenttüten und stempelten diese mit dem Covermotiv der ersten 10inch. Diese Tüte mit einer grünen Platte.
Berlin. Die Tödliche Doris. 1988.
120,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23202
Die Tödliche Doris.

Okaeshi (Gegengeschenk).
Masanori Akashi, der Veranstalter der Tödliche-Doris-Performances in Japan 1988 informierte die Gruppe, daß nach dem Konzert einige Fans mit Geschenken kämen. Diese Fans erwarteten von Nicht-Japanern kein Okaeshi, ein Gegengeschenk. Deshalb köllnnte man sie überraschen. Die Mitglieder der Tödlichen Doris verpackten überzählige Miniphon-Platten von "Chöre & Soli" in kleine Pergamenttüten und stempelten diese mit dem Covermotiv der ersten 10inch. Diese Tüte mit einer farbloser Platte.
Berlin. Die Tödliche Doris. 1988.
120,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23204
Die Tödliche Doris.

Okaeshi (Gegengeschenk).
Masanori Akashi, der Veranstalter der Tödliche-Doris-Performances in Japan 1988 informierte die Gruppe, daß nach dem Konzert einige Fans mit Geschenken kämen. Diese Fans erwarteten von Nicht-Japanern kein Okaeshi, ein Gegengeschenk. Deshalb köllnnte man sie überraschen. Die Mitglieder der Tödlichen Doris verpackten überzählige Miniphon-Platten von "Chöre & Soli" in kleine Pergamenttüten und stempelten diese mit dem Covermotiv der ersten 10inch. Diese Tüte mit einer lila Platte.
Berlin. Die Tödliche Doris. 1988.
120,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23198
Die Tödliche Doris.

Die Lagerbestände der Tödlichen Doris. Einladungskarte Galerie von Witzleben.
Zur Ausstellung in der Galerie von Witzleben (29.6. - 9.8.1991) erschien eine 60er Auflage der Einladungskarte mit gedrucktem rosa Rorschach-Fleck m Innenteil, darüber ein weiterer in blau, dieser indivduell von Hand hineingepresst. Zudem erschien eine 9er-Serie mit brauner Tinte, mit schwarzer Zeichentusche wurde die Unterschrift "Die tödliche Doris" und die Nummerierung (7/9) mit Bleistift dazugesetzt. Durch unterschiedliche Bearbeitung ist jedes Exemplar ein UNIKAT!
Karlsruhe. Galerie Von Witzleben. 1991.
450,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23205
Die Tödliche Doris.

Okaeshi (Gegengeschenk).
Masanori Akashi, der Veranstalter der Tödliche-Doris-Performances in Japan 1988 informierte die Gruppe, daß nach dem Konzert einige Fans mit Geschenken kämen. Diese Fans erwarteten von Nicht-Japanern kein Okaeshi, ein Gegengeschenk. Deshalb köllnnte man sie überraschen. Die Mitglieder der Tödlichen Doris verpackten überzählige Miniphon-Platten von "Chöre & Soli" in kleine Pergamenttüten und stempelten diese mit dem Covermotiv der ersten 10inch. Diese Tüte mit einer roten Platte.
Berlin. Die Tödliche Doris. 1988.
120,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23211
Die Tödliche Doris.

Chöre & Soli.
Broken Music: Seite 123 mit Abbildung; Schraenen, Vinyl: Seite 147 mit Abbildung. Erschien in einer Auflage von 1000 Exemplaren, ist aber heute in diesem Zustand sehr selten!
Berlin/Düsseldorf. Gelbe MUSIK/PURE FREUDE. 1983.
680,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23212
Die Tödliche Doris.

Die Gesamtheit allen Lebens und alles Darüberhinausgehende. Multiple.
Für die Ausstellung in der Galerie Zwinger, Berlin, vom 17. April - 29. Mai 1987 wurde eine Multiple-Edition aus ausrangierten, antiquarischen Büchern mit Aufklebern in einer Auflage von 180 Exemplaren hergestellt. Der größte Teil der Multiples wurde während der Ausstellung verkauft. Wolfgang Müller verpackte anschließend die Restexemplare in graue Kartons, die mit blauer Farbe mit dem spiegelverkehrten Sparkassensymbol, dem Symbol der Tödlichen Doris gestempelt waren und ersetzte das gedruckte "Z" von "Galerie Zwinger" auf dem Aufkleber durch ein mit mit Bleistift geschriebenen "S": Galerie Swinger (ßnderung nach dem Vorbild der isländischen Rechtschreibreform von 1973 - der Buchstabe "Z" wurde durch "S" ersetzt. Wir bieten das Exemplar Bd. 15/180 an mit dem Buch: Gottfried Müller, Unter dem Christus vom Corcovado. Der Super-8-Filmstreifen mit den 44 Gemälden liegt als Lesezeichen bei. Weitere Exemplare mit unterschiedlichen Büchern auf Anfrage.
Berlin. Die Tödliche Doris. 1987.
85,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23219
Die Tödliche Doris.

Autogrammkarte 1985.
Im Gegensatz zu den den Autogrammkarten der vorhergehenden Jahre ist das Format kleiner und es gibt keinen Raum für die Autogramme. Während auf diesem Foto der linke Kopf zu dunkel ist, ist der in der Mitte zu hell und der rechte Kopf unsichtbar, hinter einem Notenständer verborgen. Foto: Eva-Maria Ocherbauer. Siehe auch: Die Tödliche Doris - Kunst, Seite 75 mit Abbildung.
Stuttgart. Galerie Ralph Wernicke. 1985.
80,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23224
Die Tödliche Doris.

Vino da tavola bianco. Postkarte.
Die Postkarte erschien zur gleichnamigen Ausstellung anlässlich der Auflösung der Tödlichen Doris in einen Weißwein.
Berlin. Galerie Zwinger. 1987.
60,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23226
Die Tödliche Doris.

Die Schule der Tödlichen Doris. Einladungskarte.
Einladungskarte zur ersten Ausstellung von Die Schule der Tödlichen Doris. Die Eröffnungsrede trägt vor: Gunther Puttrich-Reignand. Was die Besucher der Ausstellung nicht ahnten: Der Gehörlosenaktivist und Künstler Gunter Puttrich-Reignard arbeitete seit 1980 mit Wolfgang Müller zusammen. Der Vortrag erfolgte in Deutscher Gebärdensprache (DGS) - ohne Simultandolmetscher. Die ahnungslosen (hörenden) Zuschauer bekamen von Gunter Puttrich-Reignard nach dem Vortrag eine Übersetzung des DGS-Vortrags in die Hand gedrückt.
Bremerhaven. Kunsthalle. 1990.
80,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23227
Die Tödliche Doris.

Autogrammkarte 1983.
Ein Fehldruck der Orig.-Autogrammkarte diente der Tödlichen Doris zum Test eines optimalen Schreibgeräts für die Autogramme. Auf dieser Karte befinden sich handschriftliche Signaturen von Tabea Blumenschein, Wolfgang Müller, Nikolaus Utermöhlen und Käthe Kruse (2 Unterschriften). UNIKAT!
Berlin. Die Tödliche Doris. 1983.
350,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23229
Die Tödliche Doris.

Auf einem Strichlein von 1 mm haben 1000 Bakterien leicht Platz. Pressemappe.
Im Innenteil des Deckels befindet sich eine Reproduktion des "unvollendeten Starschnitts" aus der ersten und letzten Ausgabe von Pierangelo Masets Zeitschrift Hyde. Die Mappe enthält ein Blatt mit Anschreiben und ein Blatt mit Längenangaben und Titel der 4. und 6. LP. und das mehrfach gefaltete Originalplakat: "Schmeißt die Krücken weg!". Rückseitig willkürlich nummeriert (427/680 oder 42/90) und handschriftlich signiert von der fiktiven Pressesprecherin Monika Reich in der typischen Schrift der Tödlichen Doris.
Berlin. Die Tödliche Doris. 1985.
180,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23237
Die Tödliche Doris.

Band 1. Vorträge, Memoiren, Hörspiel, Postwurfsendungen, Stücke, Flugblatt, Dichtung. Herausgegeben von Wolfgang Müller und Martin Schmitz. Vorzugsausgabe.
Der letzte gemeinsame Auftritt von Die Tödliche Doris fand 1991 in der Kasseler Galerie Martin Schmitz statt. Natürlich nicht als Musik- sondern als Malgruppe. Vor Publikum malten Käthe Kruse, Nikolaus Utermöhlen und Wolfgang Müller an zwei Tagen 200 gemeinsame Bilder für die Vorzugsausgaben von "Die Tödliche Doris, Band 1". Nach und nach füllten sich die Wände der Galerie mit farbigen Blättern, in die ein kästchengroßes Loch geschnitten worden war. Die Ausschnitte befinden sich jeweils auf Seite 67 in 200 Exemplaren der Vorzugsausgabe. Bei der Normalausgabe ist dort ein Rahmenvordruck (5,5 x 9,0 cm) zu sehen. Hier das Exemplar 70/200 mit einer rückseitig nummerierten und stempelsignierten (Die Tödliche Doris) Originalzeichnung (Farbstift und Wasserfarbe auf Papier). Jede Zeichnung ist ein Unikat!
Kassel. Verlag Martin Schmitz. 1991.
120,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23475
Die Tödliche Doris.

Elektrofotografie. Sechzehn Anschläge, zwei Wurf- und Handzettel sowie eine Anstecknadel.
Die Edition (33 Exemplare) enthält die Elektrofotografien (Fotokopien) von 20 Plakaten (1 Kopie handkoloriert von Wolfgang Müller) und Handzetteln + einer Anstecknadel. Beiliegend ein Textheft mit ausführlichen Erläuterungen zu den einzelnen Objekten von Wolfgang Müller. Im Impressum von Wolfgang Müller handschriftlich signiert und nummeriert (19/33)!
Berlin. Hybriden-Verlag Hartmut Andryczuk. 2016.
60,00 EUR
weitere Infos
  Bestellnummer: 23193
Müller, Wolfgang.

BAT. Aus der Schule der Tödlichen Doris. LP.
Die Tödliche Doris Schallplatten: Doris Nr. 009. Erstmals auf LP: durch Schalldetektor hörbar gemachte Ultraschallecholaute verschiedener einheimischer Fledermäuse. Nach dem Vorbild einer Biologieplatte. Ansagerin ist die Schauspielerin Claudia Regnier, Enkelin von Frank Wedekind.
Berlin. Die Tödliche Doris Schallplatten. 1988.
50,00 EUR
weitere Infos

Zeige 1 bis 32 (von insgesamt 32 Artikeln) Seiten:  1 
buch-und-kunst.de